Berglauf der Sonne entgegen

Eine Story von Martin Haidbauer
25.03.2024

In dieser Story

Hallo zusammen,

ich war mal wieder laufen. 10 km und 400 Höhenmeter mit der Kameraausrüstung den Berg hinauf zu laufen ist gar nicht so einfach. Aber wenn man es früh morgens oder spät abends macht, wird man mit einzigartigen Bildern und vielen Endorphinen belohnt.

 

Mein Hund Nero hat mich bei diesem Abenteuer begleitet und gemeinsam haben wir den Berg vor unserer Haustür erkundet.
Auch davon habe ich wieder ein Video gemacht, das ihr euch hier anschauen könnt.
https://youtu.be/LCGNoAIgghk

 

Viel Spaß dabei!

Grüße
Martin

Autor:in
Martin Haidbauer
SAP Berater aus Niederösterreich
Hobby-Fotograf, Frezeitoptimierer und immer interessiert etwas Neues zu versuchen.
Hobby-Fotograf, Frezeitoptimierer und immer interessiert etwas Neues zu versuchen.

Gefällt dir diese Story?

Schreibe deine Story

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden. Schreibe jetzt den ersten Kommentar!
Bitte fülle dieses Feld aus
Durch Abschicken meines Kommentares versichere ich, dass ich alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen gemacht habe. Meine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Weitere Informationen zum Datenschutz gemäß Art. 13 und 14 DSGVO findest du hier.
Du bist interessiert an neuen Equipment?
Jetzt Angebot mit Bestpreis-Garantie sichern.