Vollformat oder APS-C Kamera?

Letzte Aktualisierung: 27.05.2024

Kamera Kaufempfehlung bis 2000 EUR
Kamera Kaufempfehlung bis 2000 EUR

In der Preisklasse bis 2.000 EUR findet man die Top APS-C Kameras aber auch schon gute Vollformat-Kameras. Die dazugehörigen Objektive werden hierbei einen wesentlichen Einfluss auf die Kaufentscheidung haben. Da APS-C Objektive deutlich kleiner sind, bleibt auch das System handlich. Ein Wechsel auf Vollformat hingegen führt zwangsläufig zu (relativ) großen Objektiven. Es gibt allerdings z. B. von Tamron und Sigma lichtstarke und dennoch kleine Objektive für Vollformat. In dieser Preisklasse meiner Meinung nach Pflicht:

  • Eine gute Bedienung, inkl. Joystick!
  • Eine zuverlässige Gesichtserkennung
  • Wetterfestigkeit
  • Bildstabilisierung
  • Sucher und Display mit möglichst hoher Auflösung

Großer Sensor = geringes ISO-Rauschen

Bei gleicher Technologie ist größer besser bei Sensoren. Besser im Sinne von weniger ISO-Rauschen. Ausserdem ermöglicht es mehr Freistellen (unscharfer Hintergrund). Um den Sensor auszunutzen müssen allerdings auch die Objektive grösser sein, als bei kleineren Sensoren. Meist sind sie dementsprechend auch teurer.

“Eine gute Bedienbarkeit der Kamera ist mir wichtiger, als das letzte Bisschen Bildqualität!”

Stephan Wiesner

Sehr guter Autofokus: Sony Alpha 7C Kamera (1 und 2)

Die kleine Vollformat Kamera Sony A7C (Version 1) hat mich auf unzähligen Familienausflügen und Reisen begleitet. Mit einer kleinen Festbrennweite passt sie noch in die große Jackentasche. Die Bedienung ist zwar etwas fummelig, insbesondere aufgrund des fehlenden Joysticks. Dafür hat die Kamera klar den besten Gesichtserkennungs-Autofokus der hier vorgestellten Kameras.

Bildqualität und ISO-Rauschen überzeugen. Die JPG Verarbeitung ist sehr gut. Es ist eine der ersten Kameras mit den neuen Hauttönen von Sony, was für mich ein wesentlicher Vorteil gegenüber der Alpha 7 III ist. Dafür verschmerze ich auch den fehlenden Sucher. Ach, Moment! Die Kamera hat ja einen Sucher, aber der ist so schlecht, den hätten sie auch gleich weglassen können!

Im Jahr 2023 hat Sony die A7C II vorgestellt. Der Autofokus ist noch mal deutlich besser geworden und der 33 MP Sensor der A7IV wurde übernommen. Perfekte Wahl der MP!

Hundefotografie mit Sony Alpha A7C
Hundefotografie mit Sony Alpha A7C
Alpha 7c
1
Fragen & Antworten
2
ZIELFOTO Stories
199
Community Nutzer
7
Marktplatz Angebote
Reviews
4.1 von 5 Sternen
54 Bewertungen
Bildqualität
Autofokus
Ergonomie
Display & Sucher
Video Features
Preis / Leistung
96 % der aktuellen Benutzer würden das Gerät wieder kaufen

Die Vollformat Sony Alpha 7C Kamera ist kleiner als manche APS-C Kamera. Sie hat Bildstabilisierung, ein Klappdisplay und eine fast perfekte Gesichtserkennung. Eine ideale Kamera zum Reisen. Ich benutze sie gerne zum Filmen, wenn ich unterwegs bin. Perfekt in Kombination mit den Sigma Objektiven 16-28 und 28-70, beide in Lichtstärke 2.8.

Eine Kamera zum verlieben: Fujifilm X-T5

Kein Hersteller weckt so viel Spass am Fotografieren mit seinen Kameras wie Fujifilm. Die APS-C Kamera X-T5 sieht sehr gut aus und dank ihrer zahlreichen (JPG) Fotostile verleitet sie zum Experimentieren und bereitet einem viel Freude. Auch beim Filmen überzeugt die Fuji, insbesondere wenn man schon bei der Aufnahme einen fertigen (Retro-) Look erzeugen möchte. Die Bedienung der Kamera ist etwas gewöhnungsbedürftig mit sehr kleinen Tasten. Wer genug Feinmotorik mitbringt wird hier aber viel Freude haben. Lediglich der Autofokus im Cont.-Modus ist nicht auf Niveau der Mitbewerber (aber sehr gut bei Single-Autofokus und bei Video ).

Mit der Fujifilm X-S20 gibt es eine Kamera die kleiner ist und weniger kostet. Der Sensor ist zwar eine Generation älter, der Autofokus aber gleichwertig und die Bildqualität kaum zu unterscheiden. Der relevante Unterschied ist die Größe: Die X20 ist deutlich kleiner und macht entsprechend Abstriche in der Bedienung und beim Sucher. Dafür ist sie kleiner und eher geeignet als immer-dabei-Kamera oder z. B. zum Wandern.

Neu gibt es die Fujifilm X-T50 Kamera. Sie hat den gleichen Sensor wie die X-T5, ist etwas kleiner und günstiger. Dafür ist sie nicht wetterfest, der Sucher ist etwas schwächer und sie hat nur einen Karten-Slot. Die Bedienung unterscheidet sich deutlich zur X-T5.

Link zu den Videos

2
Fragen & Antworten
20
ZIELFOTO Stories
308
Community Nutzer
2
Marktplatz Angebote
Reviews
4.5 von 5 Sternen
65 Bewertungen
Bildqualität
Autofokus
Ergonomie
Display & Sucher
Video Features
Preis / Leistung
97 % der aktuellen Benutzer würden das Gerät wieder kaufen

Die X-T5 sieht einfach gut aus! Und sie überzeugt durch gute Bildqualität und sehr viele Optionen und Looks. Mit der Fujifilm X-S20 gibt es eine Kamera die deutlich weniger kostet und noch kleiner ist. Auch die älteren X-T3 oder X-T4 Kameras bieten viel Spass in der Bedienung!

Landschaftsfotografie mit der Fujifilm X-T3 Kamera
Landschaftsfotografie mit der Fujifilm X-T3 Kamera

Der kleine Bruder: Nikon Z 5

Die Nikon Z 5 ist günstiger als die Z 6II Kamera, aber man muss schon genau hinsehen, um die Unterschiede zu finden. Die Vollformat-Kamera lässt sich sehr gut bedienen und die Bildqualität überzeugt. Lediglich der Autofokus ist nicht auf Niveau der Sony. Die wesentlichen Unterschiede sind hier zusammengefasst: Blog-Beitrag Nikon Z5 vs. Nikon Z6II.

Zusammen mit einer kleinen Festbrennweite hat man eine sehr kompakte Vollformatkamera, die bequem in die Handtasche passt.

Z 5
3
Fragen & Antworten
16
ZIELFOTO Stories
219
Community Nutzer
0
Marktplatz Angebote
Reviews
4.5 von 5 Sternen
48 Bewertungen
Bildqualität
Autofokus
Ergonomie
Display & Sucher
Video Features
Preis / Leistung
98 % der aktuellen Benutzer würden das Gerät wieder kaufen

Die Nikon Z 5 ist günstiger als die Z 6, aber man muss schon genau hinsehen, um die Unterschiede zu finden! Persönlich würde ich die Nikon Z6II dennoch vorziehen, wenn es das Budget hergibt.

Canon ist zurück: EOS R6II (oder R8)

Mit den letzten Preisreduktionen fällt die Canon R6 II deutlich unter die 2000 EUR Marke und ist damit die aktuelle Top-Empfehlung in dieser Preisklasse (Stand Dezember 2023). Der Autofokus ist das beste was Canon aktuell zu bieten hat. Für Chris Kaula ist er besser als in der R5. Die Bedienung ist sehr gut, die Kamera hat einen Joystick (Sony, ich hoffe ihr schreibt mit!)! Unbedingt das Video von Chris anschauen (am Ende dieser Seite verlinkt)!

Die Canon R8 hat den gleichen Autofokus und den gleichen Sensor (sprich da kommen die gleichen Bilder raus) und ist noch etwas günstiger und kleiner. Dafür muss man Abstriche bei der Bedienung machen.

Es fehlen weiterhin die Drittanbieter-Objektive (Sigma kommt 2024), aber es können alte EF-Objektive per Adapter verwendet werden. Die gibt es in großer Auswahl im Gebrauchtmarkt.

2
Fragen & Antworten
5
ZIELFOTO Stories
89
Community Nutzer
1
Marktplatz Angebot
Reviews
4.6 von 5 Sternen
23 Bewertungen
Bildqualität
Autofokus
Ergonomie
Display & Sucher
Video Features
Preis / Leistung
91 % der aktuellen Benutzer würden das Gerät wieder kaufen

Die Canon R6 II ist aktuell die beste Kamera unter 2000 EUR. Der Autofokus zählt zu dem besten was es am Markt gibt. Persönlich hätte ich gerne die 33 MP der Sony A7IV, aber für den Privatgebrauch werden 24 MP den meisten reichen. Nicht vergessen: Weniger MP bedeuten schnellere Bildbearbeitung.

Die Canon R8 liefert die gleichen Fotos für noch mal ein paar hundert EUR weniger! Man mzss Abstriche in der Bedienung machen, bekommt aber ein kleineres Gehäuse.

Frau mit Hund am Strand in Dänemark - Canon EOS R8
Frau mit Hund am Strand in Dänemark – Canon EOS R8

Panasonic S5II – Der Aussenseiter

Mit der S5 II Kamera bietet Panasonic endlich Phasen-Autofokus und rückt damit näher an die Leistungsfähigkeit der Mitbewerber heran. Die Objekterkennung (Augenautofokus) ist noch Jahre hinter Sony oder Canon zurück… aber im Alltag meistens gut genug. Im Zweifel geht man auf den Punkt-Autofokus und verwendet den sehr guten Joystick, dann reicht es auch für Familien-Action-Fotos.

2
Fragen & Antworten
5
ZIELFOTO Stories
89
Community Nutzer
1
Marktplatz Angebot
Reviews
4.6 von 5 Sternen
23 Bewertungen
Bildqualität
Autofokus
Ergonomie
Display & Sucher
Video Features
Preis / Leistung
91 % der aktuellen Benutzer würden das Gerät wieder kaufen

Keine Kamera bietet so gute Bedienung wie die Panasonic S5 I oder II. Gefühlt hat jede notwendige Funktion einen Knopf. Dazu kommen ein guter Sucher und Display. Mich freut vor allem der Joystick. Dank L-Mount gibt es auch ausreichend Auswahl an Objektiven.

Avatar-Foto
Stephan Wiesner
18.11.2023

Videos

Du bist interessiert an neuen Equipment?
Jetzt Angebot mit Bestpreis-Garantie sichern.