Spontanes Fotoshooting in Lüneburg

Eine Story von Patrick Tiedemann
13.03.2023

In dieser Story

Weiteres Equipment: Faltreflektor

Spontanes Shooting

Ich schaute nicht schlecht, als ich meine Freunde von der S-Bahn-Station am Sonntagmorgen, bei gutem Wetter mit dem Auto abholte. Georg und Vasoula trugen nicht gerade die Klamotten, welche sie sonst im Alltag anhaben. Eigentlich waren wir auf dem Weg zum Mitbring-Brunch in Lüneburg. Was hatten die beiden vor? Als alle dann im Auto saßen, kam sofort die Frage, ob ich meine Kamera dabeihätte? Ich grinste, der Rucksack lag im Kofferraum.

Wir waren nun insgesamt zu fünft auf dem Weg von Hamburg nach Lüneburg. Wir hatten schon vorheriges Jahr im Herbst in der Altstadt Fotos gemacht. Wir hatten aber das Glück, beim Brunch von einem sehr netten Lüneburger einen Tipp für eine weitere gute Location zu bekommen, den Kreidebergsee.

Wenn man aus Richtung Altstadt, am See ankommt, fallen einem sofort die Findlinge am Ufer auf, diese wollte ich ins Foto mit einbauen.

Da wir die Fotos am frühen Nachmittag gemacht haben, verwendeten wir einen Reflektor, um die Gesichter aufzuhellen. Hier haben wir viel ausprobiert, um ein gutes Verhältnis zwischen Helligkeit der Person und des Wassers im Hintergrund zu finden. Hier kann man durch Abstand zum Model oder Bezug des Reflektors viel anpassen. Ich habe das Glück geduldige Freunde zu haben. Wer weniger Geduld oder Hände zur Verfügung hat, kann aber auch einen mobilen Blitz mit einer Softbox verwenden.

Das 85 mm ist nun meine zweite Festbrennweite und entschleunigt wunderbar das Fotografieren, im Vergleich zum 70/200 mm bei der Portraitfotografie. Man muss sich mehr bewegen, hängt halb in den Sträuchern am Ufer…

Mit dem Wasser im Hintergrund kann man sich mit der Tiefenunschärfe kreativ austoben. Mir gefielen die Bilder mit Blende ƒ1.8 bis ƒ3.5, da ich den Fokus dadurch mehr auf die Person lenke konnte.

Wie ihr den (nicht gestellten) Bildern entnehmen könnt, hatten wir sehr viel Spaß an diesem Nachmittag und ich hoffe ihr auch mit dieser Story!

Die “Hinter der Kulisse” Bilder wurden mir von Vasoula zur Verfügung gestellt.

 

Weitere Bilder

 

 

Autor:in
Patrick Tiedemann
Informatiker aus Ahrensburg
Leidenschaftlicher Fotograf von Menschen und Tieren, ich arbeite gerne mit künstlichen Licht. Lese gerne Fotobücher.
Leidenschaftlicher Fotograf von Menschen und Tieren, ich arbeite gerne mit künstlichen Licht. Lese gerne Fotobücher.

Gefällt dir diese Story?

Schreibe deine Story

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden. Schreibe jetzt den ersten Kommentar!
Bitte fülle dieses Feld aus
Durch Abschicken meines Kommentares versichere ich, dass ich alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen gemacht habe. Meine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Weitere Informationen zum Datenschutz gemäß Art. 13 und 14 DSGVO findest du hier.
Du bist interessiert an neuen Equipment?
Jetzt Angebot mit Bestpreis-Garantie sichern.