Nach Hause telefonieren

Eine Story von Joris Machholz
11.03.2024

In dieser Story

Von einem idyllischen Tal in der Eifel gelegen bis hin zu den Tiefen des Weltalls erstreckt sich der Arbeitsweg für die Physiker am Radioteleskop Effelsberg. Das 1972 in betrieb-genommene Teleskop war bis vor einigen Jahren mit seinen 100m Durchmesser das größte Radioteleskop der Welt.
Doch wer sich nicht allzu sehr für die Astrophysik oder für die Ingenieurskonstruktion interessiert, der hat mit dem Teleskop immer noch ein sehr dankbares Fotomotiv!

Da ich seit kurzer Zeit ein Fan von Langzeitbelichtungen bin, habe ich mir mein Zielfoto, mit den verwischten Wolken am Sonnenaufgang, exakt so vorgestellt. Was mir nicht bewusst war: Das Teleskop arbeitet bzw. bewegt sich recht oft!
Somit reichte (mir) eine 130 Sekunden alleine nicht aus. Die zweite Belichtung, nur für die Schüssel, habe nachträglich gemacht und in Photoshop eingesetzt.

Zeitrafferaufnahmen sind hier auch sensationell!

Ich war sehr glücklich darüber, dass sich meine Vorstellung des Zielfotos mal genau wie geplant auch umsetzen ließ.

Vom Parkplatz geht ein etwa 700m asphaltierter Weg, mit reichlich Infomaterial über unser Sonnensystem, bis zu dem Aussichtspunkt, wo sich auch ein Infozentrum befindet. Dort finden regelmäßig Infoveranstaltungen statt und Wanderwege gibt es einige um das Tal, ich bin allerdings keinen gegangen. (Ich stehe nicht in Verbindung mit dem Max-Planck-Institut, nur informell für Interessierte).

 

Weitere Bilder

 

 

Autor:in
Joris Machholz
Projektleiter aus Siegen
Ich stehe auf Outdoor-Abenteuer und halte das Ganze am liebsten auf meiner Kamera fest. Wenn ich nicht gerade in der Uni oder im Büro bei der Arbeit sitze, erkunde ich das heimische Sieger- und Sauerland. Gelegentlich schreibe ich meine Erfahrungen oder über meine Abenteuer - besuch doch meine Website für mehr.
Ich stehe auf Outdoor-Abenteuer und halte das Ganze am liebsten auf meiner Kamera fest. Wenn ich nicht gerade in der Uni oder im Büro bei der Arbeit sitze, erkunde ich das heimische Sieger- und Sauerland. Gelegentlich schreibe ich meine Erfahrungen oder über meine Abenteuer - besuch doch meine Website für mehr.

Gefällt dir diese Story?

Schreibe deine Story

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden. Schreibe jetzt den ersten Kommentar!
Bitte fülle dieses Feld aus
Durch Abschicken meines Kommentares versichere ich, dass ich alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen gemacht habe. Meine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Weitere Informationen zum Datenschutz gemäß Art. 13 und 14 DSGVO findest du hier.
Du bist interessiert an neuen Equipment?
Jetzt Angebot mit Bestpreis-Garantie sichern.