Manchmal ist der lange Weg das Ziel.

Eine Story von Sven
05.03.2023

In dieser Story

Die Insel der Jugend ,ein Spot ,an den es mich immer wieder hinzieht. Ich habe einen Hang ,immer eine perfekte Spiegelung zu fotografieren. Was Wetter bedingt, schon schwierig ist. Hinzukommen noch andere Einflüsse, wie Enten die gerne mal durch die Spiegelung schwimmen oder Boote oder ins Wasser fallende Objekte wie Äste ect.

Wie ihr euch vorstellen könnt ,war ich also schon sehr oft an diesem Spot ? . Ich habe dort auch schon viele schöne Aufnahmen gemacht aber irgendwie hat immer etwas gefehlt und das war Nebel.  Aber warum Nebel? Weil hinter der Insel natürlich etwas zu sehen ist und ich gerne die Insel so gut es geht ,frei stellen wollte. Also immer wieder ,zu diesem Spot gefahren, wenn sich andeutete ,das die Bedingungen passen könnten. Das heisst kein Wind ,dazu Nebel und natürlich um das nicht zu vergessen, es sollten schöne Farben da sein (also eigentlich nur im Herbst ? ).

Ich weiss nicht ,wie oft ich dann schlussendlich da war aber sehr oft ?. Endlich war der Tag gekommen perfekte Wetter Bedingungen
und ich hab mehre Bilder aufgenommen. Im Hochformat im Querformat und einige Belichtungszeiten probiert. Ich hab zu dieser Zeit viele Fineart Fotos gesehen und war davon fasziniert, also hab ich mich entschieden das Bild über zu belichten und habe etwas rum experimentiert mit Filtern und Belichtungszeiten. Schluss endlich ist diese Aufnahme entstanden und eine 2. ähnliche im Querformat .
Diese hängt inzwischen in meinem Wohnzimmer (in 120×80 )und ich mich jedesmal freue über diesen perfekten Moment.

Danke fürs lesen und wenn euch das Bild gefällt schaut doch gerne mal auf Instagram vorbei oder auf einen der anderen Foto Plattformen. Ich bin überall als @sven_plusminus zu finden. Wer Rechtschreib und Grammatik Fehler findet, darf sie gerne behalten ?.

Autor:in
Sven
Einer der letzten Lebenden Handwerker ? aus Berlin
Hi! Ich bin Sven, Hobby Fotograf aus Berlin. Meine Motive sind vorwiegend Architektur und Landschaft mit der Vorliebe etwas perfekt zu Spiegeln.
Hi! Ich bin Sven, Hobby Fotograf aus Berlin. Meine Motive sind vorwiegend Architektur und Landschaft mit der Vorliebe etwas perfekt zu Spiegeln.

Gefällt dir diese Story?

Schreibe deine Story

Kommentare (2)

05.03.2023, 13:20 Uhr
Nico Sturzebecher
05.03.2023, 13:20 Uhr
Sehr schön ausgearbeitet und geplant!ich fahre beinahe täglich mit dem Rad dort vorbei.. das dahinter ist wirklich nicht ansehnlich..
05.03.2023, 12:19 Uhr
Peter Ebel
05.03.2023, 12:19 Uhr
Well done!
Es gibt einen Unterschied zwischen Schnappschuss und Foto :-)
Bitte fülle dieses Feld aus
Durch Abschicken meines Kommentares versichere ich, dass ich alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen gemacht habe. Meine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Weitere Informationen zum Datenschutz gemäß Art. 13 und 14 DSGVO findest du hier.
Du bist interessiert an neuen Equipment?
Jetzt Angebot mit Bestpreis-Garantie sichern.