Brissago: Schweiz-/Italienischer Charme

Eine Story von Thomas Bauer
11.03.2024

In dieser Story

Südländischer Charme kommt in Brissago auf. Die an der Grenze zu Italien gelegene Ortschaft befindet sich am tiefsten Punkt der Schweiz – auf einer Höhe von nur 197 Metern über dem Meeresspiegel. Eingebettet von steilen Berghängen und den Ufern des Lago Maggiore, erstreckt sich mittendrin die 2.000-Seelen-Gemeinde. Schlendern Sie durch die engen Gassen, um bilderbuchtaugliche Herrschaftshäuser oder Zitronen- und Orangenplantagen zu bewundern.
Das Zielfoto entstand während des spazierens im Stadtkern wo ich plötzlich vor einer Kirche stand und daneben diese schöne Holzfigur. Diese hat es mir so angetan das ich Sie fotografieren musste.

 

Weitere Bilder

 

 

Autor:in
Thomas Bauer
Global Project Manager - Manufacturing aus Vilshofen an der Donau
Father of two sons
Divorced
Globetrotter & Adventurer
Athletes & Trail Runner
Travel Photographer
Father of two sons
Divorced
Globetrotter & Adventurer
Athletes & Trail Runner
Travel Photographer

Gefällt dir diese Story?

Schreibe deine Story

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden. Schreibe jetzt den ersten Kommentar!
Bitte fülle dieses Feld aus
Durch Abschicken meines Kommentares versichere ich, dass ich alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen gemacht habe. Meine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Weitere Informationen zum Datenschutz gemäß Art. 13 und 14 DSGVO findest du hier.
Du bist interessiert an neuen Equipment?
Jetzt Angebot mit Bestpreis-Garantie sichern.