Madeira Trip 2024 Community Challenge

Jetzt Vorschlag einsenden

Es ist wieder soweit. Bald geht es für die Fotografen des Alpentrips wieder auf Tour. Das neue Ziel ist die im Atlantik gelegene Insel Madeira.

Auch dieses Mal nehmen wir dich mit auf die Reise und berichten von Erlebnissen, der Reiseroute und mehr. (folgt)

Es wird tägliche Foto-Challenges geben, bei denen ihr für euer Lieblingsbild der 4 Fotografen abstimmen könnt. Ein Teil der Challenges werden Community Challenges sein. Deshalb seid ihr jetzt gefragt. Du hast eine lustige, spannende oder außergewöhnliche Idee für ein Motiv, Ort, Situation die fotografisch festgehalten werden muss? Oder vielleicht sogar einen Vorschlag wie ein Foto entstehen soll (bspw. nur mit ein 35mm Objektiv)? Dann schreibe jetzt deine Community-Challenge in die Kommentare! (s. unten)

Die Fotografen

34 Antworten zu „Madeira Trip 2024 Community Challenge“

  1. Avatar von ZIELFOTO Crew
    ZIELFOTO Crew

    Jetzt hier Vorschlag 📷 einreichen!
    Hast du eine Idee, welche Foto-Challenges wir Felix, Mathias, Sebastian und Stephan nach Madeira 🏝️ mitgeben sollen?
    Wir sind gespannt 😊

    1. Avatar von Daniel Pranke
      Daniel Pranke

      Macht mit eurem Handy ein möglichst interessantes Unterwasser-Foto. (Die Handys sind ja in der Regel Wasserfest ;))

    2. Avatar von David Pientka
      David Pientka

      Sollte Stephan (oder irgendjemand von euch) die Kamera mit Infrarot-Sensor mitnehmen, dann soll jeder damit ein stimmungsvolles Landschafts-Foto machen.

    3. Avatar von Marv00
      Marv00

      Ein typisches Madeira „Kultur“-Foto erstellen.
      Egal ob Fischerboot, Kistenrutschen, Sonnenuntergang am Strandlokal. Was beschreibt den Madeira-Kultur-Vibe in einem Foto am besten? (Kein schon 1000x gesehen Landschaftsmotiv – Kultur = Gesamtheit der geistigen, künstlerischen, gestaltenden Leistungen einer Gemeinschaft als Ausdruck menschlicher Höherentwicklung)
      Viel Spaß euch allen bei dem Trip! 🙂

    4. Avatar von Alfred Feil

      Ich hätte gern ein Mitzieher Foto, was natürlich für euch kein Problem ist.
      Mein Wunsch wäre es allerdings: 1. Der Schatten des Motivs muss gestalterisch aufs Bild (Gegenlicht etc.).
      2. Am Ende des Mitziehers sollte auf den 2ten Vorhang geblitzt werden damit das Motiv eingefroren wird. Und wenn euch das nicht genügt sollte die Panning Bewegung schneller wie das Motiv sein damit nicht nur der Hintergrund sondern auch das Motiv (bis zum Blitz) verwischt wird.

      Viel Spaß Lg Alfred
      Ps. müßte mit genügend Madeira in flüssiger Form machbar sein

    5. Avatar von Picture_paddy
      Picture_paddy

      Froschperspektive
      Nehmen Sie einen neuen Blickwinkel ein. Aus der Untersicht wirkt Vieles dramatischer, größer und mächtiger.

    6. Avatar von fotothorsten
      fotothorsten

      Moin,

      eine Tage Aktion Bilder machen.. Fahrendes Schnellboot, Wassersport oder ähnliches.

      Oder Dokumentation auf Ronalds spuren…

      Gruß Thorsten

    7. Avatar von Jens Krajewski

      Macht ein stimmungsvolles Foto mit Nebel. Bild vom Nebel aus dem Nebelwald oder Nebel an der Küste

    8. Avatar von Feuerlocke
      Feuerlocke

      Ein Portrait während der Schlittenfahrt aufnehmen.
      (Dabei möglichst hohen Wert auf den Hintergrund setzen)

    9. Avatar von Heiko Stückle
      Heiko Stückle

      Eine Langzeitbelichtung (>5s) bei >/= 100mm wäre doch was feines.

    10. Avatar von Benny Asbahr
      Benny Asbahr

      Madeira bei Nacht.

      Erstelle eine epische Astro Aufnahme mit -für Dich- klassischem Madeira Ambiente.

    11. Avatar von Tobias Lützner
      Tobias Lützner

      Grüße👋, wie wäre es mit “Carros de Cesto im Sunset” oder “Korbschlitten Spiegelung in der Bewegung” ich bin gespannt 💯😎

  2. Avatar von Alexander Fuchs 2
    Alexander Fuchs 2

    Hi!
    Hab zwei Ideen für euch:
    Eine Empfehlung auf Madeira ist die Wanderung auf den Pico Ruivo…Hab selbst Bilder dort gemacht wie die Wolken die Berge umpülen und fände interessant was ihr dort zustande bringt!
    Zweite Idee: Auf Madeira ist die Madeira-Eidechse endemisch und oft anzutreffen…ganz im Sinne des neuen Zielfoto Tiere:
    Setzt eine Eidechse in Stimmung und macht ein colles Foto!
    LG aus München
    Alex

  3. Avatar von Wolfgang Schütz
    Wolfgang Schütz

    Moin,
    für Euren Trip nach Madeira beneide ich Euch sehr und habe daher auch eine schwierige Aufgabe, wenngleich sie im ersten Moment sehr einfach erscheint. Jeder verbindet mit Madeira verschiedene Dinge. Für den einen sind es die Blumen, für die anderen die Küste, die Berge oder der schwarze Degenfisch. Die Aufgabe lautet: Macht mir ein „typisches“ Madeira-Bild, was man – idealerweise nur so auf Madeira machen kann. Dabei möchte ich KEINE vier „Korbschlitten-Bilder“ aus Funchal sehen…auch in Paris gäbe es mehr als den Eiffelturm ☺
    Grüße – Wolfgang

  4. Avatar von Clemens Kirchner
    Clemens Kirchner

    Gerne einen Kreativbeitrag, wo man z.B. Farb-Blitze, Farbstifte für die Filter, Frischhaltefolien für die Filter, … zur Verfügung stellt und die Teilnehmer kreative Fotos schießen sollen. Es sollen dabei Bilder entstehen, die man sonst eher nicht macht und die Kreativität in den Fokus stellt, weil es für alle neu ist und Dinge ausprobiert werden sollen.

  5. Avatar von Carsten Rohr

    Zeige in einem Foto die Steigung einer der unglaublich steilen, furchteinflößenden Straße auf Madeira.

    Madeira ist bekannt für sehr steile Straßen, die dem Autofahrer Mut und Können abverlangen und den Fahrradfahrer meist zum umkehren bewegen. Eine derartig steile Straße sieht auf einem Foto oder im Video meist viel harmloser aus, als sie in der Realität ist. Insofern wäre es eine schwirige und bestimmt spannende Challenge so einen Straßenabschnitt zu finden und die Steigung durch geschickte Bildkomposition in einer Fotografie zu verdeutlichen.
    Schwierige fotografische Aufgabe (die sowohl geschickte Bildkomposition als auch Orst-Recherche erfortert) kombiniert mit etwas Typischen für Madeira und ein gewisser Kontrast zu Landschaftsfotos aus der Natur.

  6. Avatar von Sebastian Valenta
    Sebastian Valenta

    Macht ein Bild bei der die Kraft der Brandung auf den Felsen zu sehen ist. Ich fand die Wellen in Porto Moniz sehr beeindruckend.

    Sebastian

  7. Avatar von Jan-Luca S
    Jan-Luca S

    Ihr könntet versuchen ein typisches Bild von Madeira zu machen. Also das, was für euch typisch für Madeira ist, zu fotografieren.

  8. Avatar von markusmarkarmarkum

    Ich war damals u.a. sehr fasziniert vom Fanal-Wald mit seiner nebligen Mystik und den bizarr geformten Bäumen. Der wirkt zwar auch toll in Farbe (grün), ist aber meiner Meinung nach auch ein ideales Versuchsfeld für kontrastreiche Schwarz-Weiß-Aufnahmen. Deshalb mein Challenge-Vorschlag: Grusligstes S/W-Foto im Fanalwald aufnehmen.

  9. Avatar von Davide Vecchio
    Davide Vecchio

    Hallo Alpen-Team,

    ich denke ein spannendes Thema für die Foto-Challenge wäre:
    “Wenn Fotografen fotografierende Fotografen fotografieren.”

    Also quasi ein Bild eines Fotografen in Action.

    Herausforderung:
    “Der Brennweitenbereich muss zwischen 14mm und 24mm liegen.”

    Ziel:
    “Das epischste Bild im Weitwinkel-Look gewinnt!”

    In Verbindung mit der fabelhaften Landschaft Madeiras, könnten wir uns auf sehr atemberaubende Bilder freuen 🙂

    Euch mega viel Spaß und viele Grüße aus Frankfurt am Main!

    Euer Davide

  10. Avatar von Daniel Neubauer
    Daniel Neubauer

    Ich würde mir ein cooles Action-Foto “während” einer Korbschlittenfahrt wünschen …

  11. Avatar von Jürgen Werner
    Jürgen Werner

    Mein Vorschlag:
    Ihr tauscht die Kameras. Jeder muss eine Challenge mit der Kamera und dem Equipment eines Anderen durchführen.

  12. Avatar von Roland Fankhauser
    Roland Fankhauser

    Ein Hallo in die Runde … 😉
    Eine Fotochallenge für eure Gruppe könnte folgendermaßen aussehen: “… die die Schönheit des Offline-Lebens und die Freude an der Natur und Freundschaft hervorhebt.”

    Challenge: “Die vier Elemente der Natur – auf Madeira”

    Erde: Jedes Teammitglied sucht sich eine natürliche Landschaft auf Madeira – sei es ein Waldweg, ein Bergpfad oder ein Küstenabschnitt – und fotografiert diese aus einer einzigartigen Perspektive, die die Verbundenheit mit der Erde zeigt.
    Ziel ist es, die Textur und das Gefühl des Bodens unter den Füßen einzufangen.

    Wasser: Die Gruppe fotografiert die vielfältigen Formen des Wassers auf der Insel – von den sanften Wellen am Strand bis hin zu den kraftvollen Wasserfällen im Inselinneren. Hierbei könnte das Equipment gefordert werden, um die Bewegung des Wassers mit Langzeitbelichtungen festzuhalten.

    Luft: Dieser Teil der Challenge konzentriert sich auf die Darstellung der Luft – durch Aufnahmen von sich bewegenden Wolken, dem Spiel des Windes in den Bäumen oder dem Flug der Vögel. Eine besondere Herausforderung könnte sein, die Stimmung eines Ortes einzufangen, indem man die Luft “sichtbar” macht.

    Feuer: Das letzte Element, Feuer, könnte symbolisch durch die warmen Farben des Sonnenuntergangs oder die Energie der Gruppenmitglieder, die sich bei einer Aktivität engagieren, repräsentiert werden. Hier geht es darum, die Leidenschaft und Energie in den Bildern zu zeigen.

    Zusätzliche Bedingungen:

    Offline-Zeit: Die Gruppe soll während der Challenge bewusst Offline-Zeit einplanen, in der keine digitalen Geräte verwendet werden dürfen. Diese Momente sollen dann später aus der Erinnerung heraus fotografisch dargestellt werden.
    Gemeinsame Momente: Es soll mindestens ein Foto geben, das alle Gruppenmitglieder gemeinsam zeigt, um die Bedeutung von Freundschaft und gemeinsamer Zeit zu betonen.

    Ausrüstung: Die Challenge kann so gestaltet werden, dass sie spezifische Funktionen der Kameraausrüstung herausfordert, wie z.B. Makroaufnahmen für Details der Flora oder Weitwinkelobjektive für Landschaftsaufnahmen.

    Die Ergebnisse der Challenge könnten dann online geteilt und zur Abstimmung gestellt werden, um zu sehen, welches Team die Elemente und das Thema der Challenge am besten eingefangen hat. Es wäre eine wunderbare Möglichkeit, die Schönheit des Lebens jenseits des digitalen Bildschirms zu feiern und gleichzeitig die kreative Fotografie zu fördern. 🌿📷👫

    Jedenfalls viel Freude / Spaß und tolle Moment bei diesem Abenteuer … hoffe ihr macht wieder so kleine Filmchen zum “nach Schauen” euerer tollen gemeinsamen Zeit – freu mich schon auf eure Erzählungen und was ihr alles erlebt 😉
    SG Roland

  13. Avatar von Mastermeistermarkus
    Mastermeistermarkus

    Eine eher technische Aufgabe: Macht ein Foto mit einem Filter, ohne einen Filter zu verwenden. Z.B. eine Langzeitbelichtung, und kurzzeitig wird die Hand im oberen Bildausschnitt vor das Objektiv gehalten, um den Himmel nicht ausbrennen zu lassen. Oder ein Bild mit z.B. Frischhaltefolie vor dem Objektiv, um einen Mist-Filter zu imitieren. Seid kreativ.

  14. Avatar von Patrick Tiedemann

    Findet den Seemann in Paul do Mar!

  15. Avatar von Rolf Sieg
    Rolf Sieg

    Einen Splash Pflaume in Madeira

  16. Avatar von Björn H.
    Björn H.

    Hallo Madeira Trip Team,

    Sucht Euch ein Motiv und fotografiert dieses “blind”.
    Positioniert also Eure Kamera so, wie Ihr denkt, dass der richtige Bildausschnitt getroffen wird. Last Euch von Eurer Kamera nur Blende, Belichtungszeit und ISO anzeigen, sowie die Anzeige, ob das Bild richtig belichtet ist. Den Sucher dürft Ihr selbstverständlich auch nicht benutzen. Verwendet, wenn Ihr wollt aber ein Stativ.

    Viel Spaß auf diesem Trip und vielleicht ja auch mit dieser Aufgabe

    Björn

  17. Avatar von Samuel Penner
    Samuel Penner

    Fotografiert den interessantesten Marktstand.

  18. Avatar von Domenic Börnicke
    Domenic Börnicke

    Ein Foto machen (Motiv egal), aber ihr habt nur einen Versuch, dürft also nur ein Foto machen. Einstellungen, Bildausschnitt und co. können vorher in Ruhe gewählt werden. 🙂

    Lg Domenic

  19. Avatar von Ulrich Witt
    Ulrich Witt

    Mein persönlicher Tipp für Madeira sind die Lavahöhlen von São Vicente. Ein Ort, den man gesehen haben muss!

    Meine Challenge für Euch wäre, dass ich mir von Euch ein Bild aus den Lavahöhlen wünsche, das die Schönheit des Ortes betont. Mein Wunsch wäre, dass Ihr in der Umsetzung “ungewöhlich” seid. Ein typischer Schnappschuss von einem bunten “Lavasee” wäre mir zu wenig.

    ABER
    – Ihr müsst Euch vor dem Betreten der Höhlen für ein Objektiv entscheiden.
    – Ihr dürft keine weiteren “expliziten Fotohilfsmittel” mitnehmen, also kein Stativ, Blitz etc., auch keinen Fotorucksack oder Fototasche
    – Vor Ort dürft Ihr Euch aller Hilfsmitteln bedienen, die Ihr dabei habt, von anderen geliehen bekommt oder findet, die aber üblicherweise NICHT als Fotoequipment verwendet werden (Jacken, Schuhe, Tücher, Spazierstöcke, Steine, Brotdosen, was auch immer…)

  20. Avatar von Lucas
    Lucas

    Hallöchen, ich versuche auch mal mein Glück und habe eine Challenge Idee:

    Tauscht einen gesamten Tag reihum eure Ausrüstung und macht ein typisches Bild in dem Stil seines Besitzers (bei Felix z.B. Superweitwinkel, Mathias ausgebrannte Highlights, etc.).

    Viel Spaß auf eurem Trip!

    1. Avatar von Maximilian Reiter
      Maximilian Reiter

      Mein Vorschlag: Macht einen Korbschlitten-Mitzieher. Das Ganze möglichst spektakulär fotografiert.

      Viel Spaß auf der Tour!!!

  21. Avatar von Maximilian Reiter
    Maximilian Reiter

    Mein Vorschlag: Macht einen Korbschlitten-Mitzieher. Das Ganze möglichst spektakulär fotografiert.

    Viel Spaß auf der Tour!!!

  22. Avatar von Dirk Weise
    Dirk Weise

    Wie wäre es mit einem intended camera movement Foto am Meer?

Schreibe einen Kommentar

Du willst mehr sehen ?

Hier geht's zum ausführlichen Test →
Du bist interessiert an neuen Equipment?
Jetzt Angebot mit Bestpreis-Garantie sichern.