Zum ersten Mal mit Vollformat und in RAW

Eine Story von Thorsten Weber
08.08.2023
Verwendetes Equipment: Sony Alpha 7 II

Nach Jahren mit kleinen, kompakten Digitalkameras und 1zoll Systemkamera, kam 2016 mit der A7 II die erste Vollformat Kamera ins Haus. Neben dem 28-70mm Kit-Objektiv, musste es natürlich ein “Nifty Fifty” mit hoher Lichtstärke sein.
An diesem Tag, Ende November, waren wir abends auf einem kleinen Weihnachtsmarkt in der Pfalz. Aufgrund der Lichtverhältnisse musste ich die ISO erhöhen, damit die Verschlusszeit noch im Rahmen blieb. Trotz meiner, zu diesem Zeitpunkt, limitierten Kenntnisse mit Bildbearbeitungsprogrammen beschloss ich, im RAW Format zu fotografieren.
Neben den üblichen Essens- und Handwerksständen, sah ich auch dem Schmied. Der Kontrast zwischen dem sehr hellen Feuer, den Werkzeugen, der dunklen Umgebung und der Person faszinierten mich.
Ich blendete leicht auf F2 ab, WB und ISO auf Auto (mit Begrenzung bei 6400) und konnte so bequem mit 1/60 sec. meine Aufnahmen machen. Die Bilder habe ich über die Jahre mehrfach bearbeitet und obwohl das Bild jenseits von perfekt ist, gehört es noch immer zu meinen Lieblingsbildern!

Autor:in
Thorsten Weber
Angestellter aus Mainz
It‘s my passion - not my profession.
It‘s my passion - not my profession.

Gefällt dir diese Story?

Schreibe deine Story

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden. Schreibe jetzt den ersten Kommentar!
Bitte fülle dieses Feld aus
Durch Abschicken meines Kommentares versichere ich, dass ich alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen gemacht habe. Meine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Weitere Informationen zum Datenschutz gemäß Art. 13 und 14 DSGVO findest du hier.
Du bist interessiert an neuen Equipment?
Jetzt Angebot mit Bestpreis-Garantie sichern.