London Panorama

Eine Story von Lars Kondritz
14.03.2023
Verwendetes Equipment: Nikon Z50

Dieses Bild ist Anfang 2023 entstanden und zeigt den Blick auf die Themse in London. Das auffällige Hochhaus ist der “Shard”, das höchste Gebäude Londons.

Wie ist das Bild entstanden?

Um den gesamten Ausblick einzufangen habe ich drei Fotos im Hochformat gemacht und später in Photoshop zusammengesetzt. Dabei macht Photoshop immer einen guten Job.

Welche Hürden gab es?

Ein kleines Problem war die große Glasfront die den Balkon von dem ich fotografiert habe umgibt. Die ist über 2m hoch und daher muss man ziemlich auf die Zehenspitzen gehen um darüber hinaus zu fotografieren. Allgemein ist das bei der Security nicht gern gesehen… Auch das Benutzen von Stativen ist dort strikt verboten. Also Atem anhalten und so lang machen wie es geht.

Wo bin ich mir unsicher?

Ich bin mir nur unsicher ob es sinnvoll wäre den “Fisheye”-Effekt der beim Zusammenfügen entsteht auszubessern. Nur finde ich, dass dadurch die Ausmaße des Ausblicks etwas verloren gehen würden.

Autor:in
Lars Kondritz
Student aus NRW
Segler und Hobbyfotograf
Segler und Hobbyfotograf

Gefällt dir diese Story?

Schreibe deine Story

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden. Schreibe jetzt den ersten Kommentar!
Bitte fülle dieses Feld aus
Durch Abschicken meines Kommentares versichere ich, dass ich alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen gemacht habe. Meine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Weitere Informationen zum Datenschutz gemäß Art. 13 und 14 DSGVO findest du hier.
Du bist interessiert an neuen Equipment?
Jetzt Angebot mit Bestpreis-Garantie sichern.