Lake Entrance: Zwischen Sydney und Melbourne

Eine Story von Thomas Bauer
25.03.2024

In dieser Story

Ein bisschen Sylt, ein bisschen französische Atlantikküste – Lakes Entrance bietet eine unbeschreiblich schöne Küstenlandschaft mit Wassersportmöglichkeiten und Unterkünften aller Art; allein 25 Campingplätze stehen zur Auswahl.

Der gigantische “90 Miles Beach” (siehe Foto oben) ist über eine Fußgängerbrücke zu erreichen und bietet für jeden ein einsames Plätzchen zum Sonnenbaden.
Lakes Entrance bietet auch gute Angelmöglichkeiten. Auf vielen Seen fahren Ausflugsboote – die Strände sind besonders sicher und das Wasser wärmer als im offenen Pazifik.

Das Zielfoto entstand während der Fahrt entlang des Sydney-Melbourne Costal Drive beim Abendlauf auf der Lake Entrance-Insel. Die Sonne ging unter und passte wunderbar zur Hafenstimmung.

 

Autor:in
Thomas Bauer
Global Project Manager - Manufacturing aus Vilshofen an der Donau
Father of two sons
Divorced
Globetrotter & Adventurer
Athletes & Trail Runner
Travel Photographer
Father of two sons
Divorced
Globetrotter & Adventurer
Athletes & Trail Runner
Travel Photographer

Gefällt dir diese Story?

Schreibe deine Story

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden. Schreibe jetzt den ersten Kommentar!
Bitte fülle dieses Feld aus
Durch Abschicken meines Kommentares versichere ich, dass ich alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen gemacht habe. Meine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Weitere Informationen zum Datenschutz gemäß Art. 13 und 14 DSGVO findest du hier.
Du bist interessiert an neuen Equipment?
Jetzt Angebot mit Bestpreis-Garantie sichern.